Archives

mountain

Achterbahn

Unglaublich – wie das Leben so spielt.

Gibt einige Hürden … die man nehmen MUSS.  Nachdem uns eine ziehmlich bescheuerte Krankheit den Sommer versaut hat geht’s jetzt bergauf.    High Tide — Low Tide … muss man eh nehmen wie es kommt.

ABER: dass man in einem der reichsten Länder der Welt sterben sollte weil  man von unseren Ärzten aufgegeben wird obwohl man in Deutschland eine OP versuchen will……  ist komisch.   Und die Krankenkasse steigt aus – und will nicht zahlen … Menschenleben egal.            Wie auch immer – die Geschichte ist auf Grund unserer Eigeninitiative jetzt mal gut ausgegangen – und für die liebe Krankenkasse wird das ein Nachspiel haben :-)

Ich akzeptiere es nicht dass es nur um Richtlinien geht – und das Menschleben wurscht ist wenn der Wind mal vierkant von vorne kommt.

 

Inzwischen gibt’s einen Grund das Leben zu feiern – wir ham das auf der Wiesn in München gemacht. weiterlesen →

Good Thoughts, Bad Thoughts

War wieder mal Zeit für mich früh aufzustehen… In der Natur Kraft tanken. Negative Gedanken des Alltags vertreiben.

Geht am besten am Meer – oder am Berg.

Am besten dort wo die Menschen noch wenig Einfluss auf die Umwelt haben. Weg vom mainstream Albtraum!

Jedenfalls besser als vor der Glotze zu enden – selber leben ist besser als fernsehen.

Also, goodby bullshit – rauf auf den Berg!

(more)

Dobratsch – Sunrise

Sonnenaufgang – Heute. Wärend im Tal alles im Nebel versinkt war ich schon unterwegs – aufi aufm Berg… Augenblicke die sich in die Seele brennen…
weiterlesen →

Freeride

Endlich Schnee! War schon am Sonntag auf der Gerlitze – bei Schneesturm haben wir (Hansjörg und ich) uns raufgespurt… Heute früh waren die Bedingungen besser… Saukalt, aber traumhaft schön! Und fein einsam, da oben ist jetzt (noch) kein Mensch! Pulver vom Gipfel bis zur “Sepplhütten”!
weiterlesen →

2500 über Normalnull

Prisank, Julische Alpen, Kontrastprogramm… herrlich!!

(more)

Zurück in die Kälte

Es geht wieder zurück … – aus der Traum! Bilder vom schönsten Flughafen der Welt (der Jetty vor Kuramathi), von der Hauptstadtinsel Male, und aus Dubai… Wo ich jetzt noch 3 Tage bin – zum arbeiten.

Na ja, in Dubai hat ea auch angenehme 28 Grad, in Villach ist es einfach nur fucking cold ….

(null)

mountain high

04:30 – ab in die Berge… Sonnenaufgang – und dann rauf auf 2000 m – wir leben im Paradies!