blog

Bouches 

Ein paar Tage aufs Boot … Nur zwei, drei Tage… 
Kurzbesuch auf der MNV — zur Insel im Wind.

Traum Segelei.. 

25 knoten NW bläst mir direkt in die Zähne – besoffen vor Begeisterung.

Nachdenken was wirklich zählt, Vergangenheit und Zukunft vergessen – Zeit hört auf zu existieren.

Drei Tage können so lange sein – leben aus erster hand eben!
In der “Bouches” weht IMMER ein frischer Wind.

Segelhimmel.

Und wenn man sich auskennt dann findet man auch mitte August menschenleere Strände – traumhaft leere Ankerplätze und kristallklares blaues Meer. Abseits von den überfüllten Buchten.

Ich kann’s nicht erwarten wieder hin zu fliegen – zu den ‘Bouches di Bonifacio’…. 

Leave Reply