blog

Zurück in Santa Teresa Galura

Bin ein bisserl faul geworden was den Blog betrifft … hm es geht sehr Hektisch zu rund um mich. Und gesegelt bin ich heuer noch nicht viel. Aber an die 1.000 sm liegen vor mir – und ich kann’s nicht erwarten die Leinen los zu werfen!

Heuer war erst ein Kurztrip drinnen – von Arbatax ‘heim’ nach STG … das Boot ist super im Schuss – frisch lackiert und auch sonst sehr gepflegt. Neue Sprayhood bekommt sie auch noch – und dann geht es mit meiner Stammcrew endlich weiter, Kurs West.

Das ‘segeln’ Richtung STG war …. eher ein Motoren – schwachwindig und wechselhaft hat sich das Thyrrenische Meer präsentiert. So wechselhaft geht es jetzt auch weiter mit den Winden und dem Wetter – könnte jedenfalls ein anspruchsvoller – sportlicher Törn werden. Ah – das highlight beim raufmotoren im wahrsten Sinne war die Kraxelpartie auf die Tavolara.

Nach anfänglicher Einstiegssuche war das dann eine sehr schöne Wanderung – mit a bissl Klettersteig on the top. Schön!.

Leave Reply